Dienstag, 22. Januar 2013

.... ein Anfang....



"Es unser Glück, dass die Zeit in jeder Sekunde, in jeder Minute und in jeder Sekunde eine neue ist. Sie wiederholt sich nicht, nichts wiederholt sich. Jeder Moment ist ein Neubeginn - ein Augenblick der Entscheidung. Es ist nicht zu spät, aus Überzeugung zu leben, nicht aus Routine."


Ich weiß ich habe mich sehr lange nicht mehr gemeldet & es tut mir Leid. Doch manchmal sind andere Dinge im Leben einfach wichtiger. Ersetzen etwas, machen es aber keinesfalls unwichtiger. Wie einpaar von euch, ja wissen (& gott, ist dieses Thema ausgelutscht), habe ich ja eine mehr und weniger schöne Trennung hinter mir. Seit dem ist alles etwas seltsam und frustrierend gelaufen. 

Ich bin jemand, der meistens nicht still vor sich hin leidet, sondern die Wut und die Traurigkeit einfach ersäuft. Mein Versuch mir neue Dinge zu suchen, die mich glücklich machen und ausfüllen, ist geglückt. Ich habe tatsächlich in Berlin, wie durch Zauberhand, gleich zwei unfassbar tolle Menschen kennengelernt. 

Menschen die, die Welt so furchtbar realistisch und bösartig sehen wie ich aber nur gute Dinge daraus ziehen können. Die keine Zweifel an ihrer Person haben und an ihrem sein & wie habe ich das gebraucht, Wie Felsen in der Brandung. Eine Frau fasziniert mich ganz besonders. Jeder der sie sieht wird ihr, mit haltlosen Vorurteilen gegenübertreten, weil sie der Masse entspringt. Sie ist besser als die Masse, sie ist so wahnsinnig besonders das ich es kaum fassen kann. Unterschätzt zu werden ist eine wundervolle Waffe, gegen die allgemeine "Verblödung". 

Meine Lieben, auf was ich hinaus will ist. Das es mir wirklich Leid tut, dass ich so Blog abwesend war aber mein Leben hat jetzt wieder zwei Hände die mich ein bisschen grade aus ziehen und nun bin ich wieder "halbwegs" mit mir im Lot und es kann weiter gehen. 
Ich möchte nur dass ihr es mir nicht alt zu übel nehmt. Denn manchmal ist auch ein fröhliches Persönchen in einem so tiefen Loch, das nichts mehr Spaß macht und alles zu anstrengend ist. 


Auch wenn sie zuspät komme, trotzdem einpaar Eindrücke der letzten Wochen für euch. 
In der nächsten Zeit werde ich wieder Anfangen mit bloggen. Mission Sommer-Figur ist schließlich nicht vergessen. Ich wollte euch nur eben wissen lassen dass ich noch Lebe und euch mehr als dankbar bin das so viele meine Leser geblieben sind . Ihr seit toll. ♥











"Mut wird nicht definiert von jenen, die gekämpft haben und Erfolg hatten. Sondern von denen, die gekämpft haben, gefallen und wieder aufgestanden sind."

Kommentare:

  1. Schönes Make-up, schöne Schuhe, schönes Nagellack, schön alles!!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, bin ich glücklich mal wieder was von dir zu hören :). Ich hab dich schon sehr vermisst. Hab mir schon Sorgen gemacht, aber ich kenn das ja selbst, manchmal will man eben einfach leiden :).
    Und danke für den aufmunternden letzten Spruch, den hab ich gerade in meiner Situation gebraucht. Alles Liebe und gut siehst du aus, hübsch wie immer :)

    AntwortenLöschen
  3. Hui ich hoffe dir geht es nicht zu schlecht :( ... ich hab ja selbst bemerkt wie widerlich das Gefühl sein kann.

    Liebe Dank für die süßen Worte. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebes, ich hoffe Dir geht es ein wenig besser. Eine Trennung ist immer sehr schmerzhaft.
    :( *drückdich*

    AntwortenLöschen
  5. hübschi !
    der rote Lippenstift steht dir übrigens sehr gut :)

    liebst, A. :*

    AntwortenLöschen