Dienstag, 11. September 2012

Was mir so alles momentan auf den Tisch kommt ♥ das Video








Ich hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche meine Lieben. Ich habe mir mal Gedanken gemacht wie ich am besten verdeutlichen kann was derzeit auf meinem Speiseplan ganz oben steht. Also habe ich mal typisch "Mia-Like", ein Video gemacht. Ich hoffe ihr findet es auch so ok und sobald sich was großartig ändert, werdet ihr natürlich informiert.



+

Ich bin mittlerweile auch davon überzeugt, dass man auch mit gesunden Sachen glücklich werden kann. Bestes Beispiel ist das sehr gute Verhältnis zwischen mir und meinem heißgeliebten Diät Lover, dem Quark.
Ich könnte mich an selbstgemachten Kräuterquark echt dumm essen. Klar gibt es immer Momente wo ich mir meine "normalen Sachen" wünsche, wie Spagetti ganz normal gemacht etc. Wiederum finde ich das Gefühl mittlerweile schlimmer wenn ich es gegessen habe und ich danach feststelle das es eigentlich total unnötig war und mich irgendwie auch nur halbherzig befriedigt hat. Es ist wohl wirklich so. Irgendwann wird es einfach besser und leichter, wenn auch sehr Schwer fällig. 


Kommentare:

  1. Das gesund essen stört mich nicht so und fällt mir auch nicht schwer. Auf die Zwischensnacks wie Schokolade zu verzichten, ist da viel schlimmer. Ich bin einfach unausstehlich, wenn ich meine Tage habe und keine Schoki bekomme.
    Ansonsten geniess ich morgens meinen Haferbrei mit Obst und Joghurt (1,5 % Fett) - ich mag den 0,1 %en einfach nicht und ich will mir das nicht reinzwängen. Jedenfalls macht das supersatt und hält vor allem auch ein paar Stunden an :).
    Finnen essen nun mal ihren heissgeliebten Haferbrei morgens und da es lecker ist, hab ich das einfach adaptiert. Auf Arbeit gibts meistens Obst oder ein Knäcke mit Käse und Tomaten dazu (ich liebe einfach die Babygläschen mit Obst, sind lecker, süss und sind vor allem zuckerfrei ♥ - der perfekte Joghurt, Quark, Puddingersatz und garantiert gesünder!). Meistens ess ich gar nicht mehr erst wieder wenn ich nach Hause komme, dann Mittag: Reis mit Gemüsepfanne, abends vielleicht noch Salat oder ein Brot. (mit körnigem Frischkäse, der hat kaum Fett^^, dazu Gemüse: Paprika, Gurke oder Tomate, Kräutergewürze *hmm lecker*!)
    Also, es geht. Ich ess zwar Schokolade, aber nicht zu viel :)

    AntwortenLöschen
  2. Quark, oh wie ich ihn vermisse -.-' Blöde Laktoseintoleranz...

    Du bist zwar kein Babyblogger, aber trotzdem gibt es den Kinderschuhaward für dich ;)
    http://miss-chubbys-allerlei.blogspot.de/2012/09/danke.html

    AntwortenLöschen