Mittwoch, 6. Juni 2012

Es war einmal ....

und nun ist lange her & trotzdem noch das selbe Problem. Kennt ihr das, dass manche Kommentare von Mitmenschen wild in den Raum geworfen werden und man trotzdem weiß dass man definitiv damit angesprochen werden sollte? Ich schätze die Menschen die es einem dann auch direkt sagen können aber die Kandidaten die es auf die Art und weise "hintenrum" machen finde ich trotzdem amüsant. 

So auch heute. Da kommt eine Kollegin in den Raum rein und bringt solch komische Maiskräcker mit & sagt einfach in den Raum rein: "Hier Mädels, ihr solltet mehr davon essen, dann werdet ihr nicht noch dicker."
Ein doofer Spruch sicher, aber das schlimme daran ist, das meine Kolleginnen alle schlank sind & sie 100% nur mich gemeint haben kann. 

Mein erster Gedanke war: "Schön, mein Tag ist gelaufen". Danach:"So Mia und nun geh mal auf Klo heulen" ..., naja danach kam Wut, Selbsthass usw. Zum Schluss fragte ich mich aber eigentlich nur noch was diese Frau davon hatte?

Fand Sie das witzig?
Wollte Sie mich absichtlich treffen?
Eifersucht, weil Kollegen vll. gut über mich reden?
Ist ihr Leben so scheiße das sie im allgemeinen einen Prallbock brauch?
War sie vll selber mal Fett & will mir indirekt nur helfen?
Denkt sie das ich Nachhause gehe und mir erstmal 5 Pizzen rein schiebe?

Egal aus welchem Grund. Fazit ist und bleibt trotzdem das ich der Part bin der sich schlecht fühlt, egal aus welchen Motiven heraus. Heute habe ich es aber einfach mal gut sein lassen und es nicht auf mich gemünzt. Verdrängung ist manchmal doch ein Freund. 

Bevor ich es vergesse. Abnahme 800 Gramm ♥ .... also fleißig weiter Gürkchen essen & Traumbildchen von sich selber zaubern und eisern bleiben. 

Mahlzeiten gestern 05.06.2012: 4 Gurken + 1 mal fettarmen Quark und Schnittlauch + zwei Chai Tee 
                 heute: 6 Tomaten, zwei Gurken &1 Chai Tee
                 & natürlich jeweils 3 Liter Wasser ♥

Kommentare:

  1. kann es sein, dass du dir diesen Schuh anziehst, weil du glaubst, dass er dir passt?
    Schade, dass dein Selbstbewußtsein immernoch so klein ist. Da kann man mal wieder sehen, was das Dickenbashing in der Gesellschaft und den Medien anrichtet.

    Es ist durchaus möglich, dass sie einfach nur einen dummen Spruch in die Runde gemacht hat und dich gar nicht gemeint hat.
    Sie hat sich vielleicht gar nichts dabei gedacht und dir ist der Tag versaut.
    Das ist doch echt blöd für dich.

    Frag das nächste mal doch einfach mal nach, wie sie das meint. Ob sie glaubt, dass die Frauen in der Abteilung zu fett sind. Mit einem netten Lächeln und dann schau, wie sie reagiert.
    Vielleicht fällt sie aus allen Wolken und guckt wie ein Schweinchen wenns blitzt. Und falls sie doch dich gemeint haben sollte, dann weiss sie, dass du dir das nicht bieten lässt.

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch, Kati. Die Dame hat einfach nicht nachgedacht und dumm einen "kessen" Spruch einwerfen wollen, dass sie dabei wen verletzen kann, hat sie gar nicht in Betracht gezogen. Ich finde es auch schade, dass du, Mia, so etwas direkt auf dich beziehst :( Du hast keinen Grund dazu. Finde Katis Tipp gut, einfach bei Unsicherheit direkt zu fragen, was das soll. So quälst du dich wenigstens nicht mit Gedanken über den Feierabend hinaus. Drück dich! :*

      Löschen
  2. Meistens hat es einen einfachen Grund. Die Menschen haben ein zu geringes Selbstwertgefühl (aus welchen Gründen auch immer) und versuchen sich daran aufzugeilen, wenn sie anderen weh tun. Das ist ein echtes Armutszeugnis -.- Ich hoffe du kannst bald da drüber stehen und einfach drauf scheißen! Ich hätte mich an deiner Stelle sicher auch angesprochen gefühlt, denke persönlich nicht, dass das mit einem geringen Selbstwertgefühl deinerseits zu tun hat.
    liebe Grüße
    LesFee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ja das Tragische....vielleicht hat die Kollegin eben genau das nicht gemeint, aber als Mensch, der ein paar Kilo mehr wiegt (denn richtig fett ist hier keiner) fühlt man sich sofort angesprochen.
      Das ist so schade.
      Vielleicht wollte sie niemandem wehtun, sondern einen "witzigen" Spruch machen, der eben blöd angekommen ist.

      Es ist doch schlimm genug, wie übergewichtige Menschen in den Medien dargestellt werden, muß man diesen Quatsch selber glauben und sich schlecht fühlen?
      Ich kenne kaum übergewichtige Menschen, auf die diese fiesen Klischees zutreffen. Auch ich war schon richtig dick und weiss wie scheisse sich das anfühlt. Es ist echt schade, dass man sich auch noch selber so fertig macht.

      LG

      Kati

      Löschen