Sonntag, 29. April 2012

The summer sun ♥

*um die Ecke lunsch .... nun bin ich wieder da. Der Sommer wohl leider auch. 
Ich mag den Sommer nicht absonderlich. Das sind nur Monate wo mir sehr deutlich gezeigt wird wie Fett ich bin. Die ganzen anderen Mädels in ihren kurzen Röckchen machen meine Tage nicht unbedingt erbaulicher. Die 30 Grad noch weniger. 
Wie man sich wahrscheinlich vorstellen kann wenn man selber dick ist / war, ist die Klamotten Auswahl auch sehr begrenzt. Am liebsten würde ich mich dann einfach den ganzen Tag in meiner Wohnung verkriechen. 
Selbst wenn man sich mal wohl fühlt und das Make Up sitzt und die Haare auch, ist das meistens nach ca.30 Min. hin. *grummel....




Aber genug der schlechten Worte. Ich mag auch eine menge Dinge am Sommer. Den Geruch der in der Luft liegt. Wenn ich nicht so Fett wäre würde ich mich bestimmt jeden Tag an einen See legen ooooooder oder oder.... eigentlich würde sich so ziemlich alles verändern wenn ich schlanker wäre.
Ich finde es immer seltsam wenn Menschen mir weiß machen wollen das wenn man dünner ist deswegen nicht weniger Probleme hat. Ich habe aber auch keine Probleme die nicht mit meinem Aussehen zusammen hängen. :D Mein Problem ist schließlich einzig und allein das ich mich wahnsinnig unattraktiv fühle und ich es nicht mag raus zugehen wo mich alle komisch anstarren. *sei es nur eingebildet oder nicht


Nun ja aber es lässt sich ja ändern. Der tausendste Versuch, wie ihn wahrscheinlich jeder gemacht hat. 
Aber wenn man es nicht versucht wie soll man es dann schaffen. Ich falle lieber 10 000 mal auf die "Fresse" und weiß am Ende das ich ein Loser bin als es nicht versucht zu haben. 
Nun ja ich dokumentiere meine Schritte zum hoffentlich Erfolg hier. 
Ich bin wie man meinem Blog entlocken kann ja schon auf einem guten Weg. Ich habe aber keinen Diätratgeber oder der gleichen. Mein Ratgeber bin ich selber und mein Verstand. Ich denke das ist die beste Mischung für mich. :)


Ich habe mittlerweile auch ganz viele Seiten von faszinierenden Persönlichkeiten lesen dürfen und die motivieren mich schon sehr. Wenn andere Damen es auch neben der Arbeit hinbekommen Menschen inspirieren zu wollen bzw. können, könnte ich auch den Versuch wagen es öfter zu tun.
Vll. findet sich ja da draußen auch eine andere Seele der ich ein kleines Lächeln mit meinem Blog ins Gesicht zaubern kann und das ist doch mal was. ♥♥♥

Kommentare:

  1. Ohjeh, du glaubst ja gar nicht, wie ich das nachfühlen kann. Und zwar alles, und den Sommer mag ich auch nicht. Und alles hängt an diesem versch****** Fett. Also weg damit !

    Ps. Das Captcha nervt furchtbar und kostet u.U. auch Kommentare. Gibt so einige, die bei Captchablogs deswegen nicht mehr kommentieren. Ich gehöre normal auch dazu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und schon hast du einen wunden Punkt getroffen :D
      Klär mich auf was genau ist den Captcha und wie kann ich das ändern? *technik und so

      Löschen
    2. Da musste ich doch jetzt erstmal in meinen Tesblog bei Blogger schauen. Denke, du hast schon die neue Oberfläche ?

      Dann findest du das bei:

      Einstellungen ==> Posts und Kommentare

      Dort bei "Sicherheitsabfrage anzeigen" auf Nein stellen.

      Dann ggf. um Spam nicht auf deinem Blog erscheinen zu lassen, "Kommentarmoderation" auf "Immer" stellen. Das muss aber nicht unbedingt. Aber wenn, dann musst du jeden Kommentar in deinem Blog erst freischalten.

      Löschen
  2. super... danke ♥♥♥
    werde ich gleich mal austesten...

    AntwortenLöschen